BSI warnt vor Einsatz von Kaspersky Produkten

BSI warnt vor Einsatz von Kaspersky Produkten

Im Rahmen des Angriffskrieges in der Ukraine warnt das BSI nun vor dem Einsatz von Produkten des russischen Unternehmens Kaspersky.

Antivirenprodukte verfügen, zur Ausübung ihrer Tätigkeiten, über stark erweiterte Rechte, die im Falle einer Kompromittierung ausgenutzt werden könnten. Durch die Drohungen Russlands in Richtung NATO, der EU und der Bundesrepublik Deutschland, wird eine Warnung ausgesprochen, auf Produkte von Kaspersky zu verzichten, um eine unwillentliche oder gezwungene Ausnutzung der Rechte durch staatliche Akteure zu verhindern.

Das BSI empfiehlt einen umgehenden Wechsel der Sicherheitssoftware, auch wenn dies mit Arbeitsaufwand und eventuellem Komfortverlust einher geht.

Die Pressemeldung finden Sie unter: https://www.bsi.bund.de/DE/Service-Navi/Presse/Pressemitteilungen/Presse2022/220315_Kaspersky-Warnung.html

Der direkte Download der Pressemeldung ist hier verfügbar: https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Publikationen/Warnungen-nach-P7_BSIG/2022/BSI_W-004-220315.pdf

Wir stehen ihnen bei der Planung und beim Wechsel gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.