Schlagwort: security

MS-Office Dateien weiter im Anstieg bei der Malwareverteilung

SonicWall hat in seinem halbjährigen Report einen deutlichen Anstieg von MS-Office Dateien als Verbreiter von Schadsoftware bestätigt. Seit Anfang des Jahres sind, gerade bei den wieder stark zunehmenden Emotet Infektionen, Office Anhänge das Mittel der Wahl, um Schadcode in Unternehmen oder das Homeoffice zu transportieren. SonicWall verzeichnet hier einen Anstieg von 176% auf den weltweit
Weiterlesen
Verschlüsselte Dateien mit .aesir-Erweiterung (Bild: bleepingcomputer.com)

Neue Locky-Variante mit .aesir-Endung aufgetaucht

Eine neue Variante des Verschlüsselungstrojaners Locky ist laut den Experten von Bleepingcomputer.com unterwegs und verschlüsselt die betroffenen Benutzerdateien mit der Endung .aesir Die neue Variante von Locky greift auf ein bewährtes Verfahren zurück – wird der Schadcode ausgeführt, so verschlüsselt der Trojaner die Dateien, auf die der Benutzer Zugriff hat und zeigt eine Aufforderung zur
Weiterlesen

Ransomware: KeRanger für MacOS macht die Runde

Der Verschlüsselungstrojaner KeRanger funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie Ransom.32, Locky und Andere Ransomware tut, zielt aber auf Mac-Systeme ab. Sind Windows-Systeme und Benutzer es mittlerweile gewohnt, als Zielscheibe der Malware-Entwickler zu stehen, so kommen Mac-Benutzer meist mit einem blauen Auge davon. Mit KeRanger hält nun erstmals eine funktionierende Ransomware, also eine Software, die den
Weiterlesen
Android Stagefright Logo

Android MMS-Sicherheitslücke Stagefright: Was Sie zum eigenen Schutz tun können

Stagefright heisst die neuste und mutmaßlich schwerste Sicherheitslücke, die Androi-Benutzer heimsucht, von bis zu 95% betroffenen Geräten spricht Zimperium zLabs, welche die Lücke gemeldet haben.   Durch einen Fehler in der Media-Library, die zum Beispiel zur Anzeige von PDF-Dateien genutzt wird, kann es Angreifern möglich sein, entsprechenden Code auf dem verwundbaren Gerät auszuführen. Alle Bugs, die
Weiterlesen

Informationen zum OpenSSL Heartbleed Bug

Ein schwerwiegender Fehler in der OpenSource Bibliothek OpenSSL gefährdet die Sicherheit vieler weltweiter Systeme und kann dem Angreifer Zugriff auf Systemdaten, inklusive der privaten Schlüssel von SSL Zertifikaten erlauben. Wer ist betroffen? OpenSSL wird als Bibliothek auf vielen Systemen weltweit eingesetzt und ist die Standardimplementation bei Webservern wie Apache und nginx, welche laut Netcraft-Report auf
Weiterlesen